04.02.2011

Amazon Marketplace Gebührenrechner

Passend zum letzten Beitrag über die Gebühren und Gewinne bei Amazon Marketplace hier ein kleines Tool, mit dem man sich schnell und unkompliziert ausrechnen lassen kann, welcher Verkaufspreis zu welchen Gewinnen Einnahmen führt. In JavaScript geschrieben, daher sollte es im Browser aktiviert sein.

Dieses einfache Tool errechnet die Gebühren und Einnahmen für einen über Amazon Marketplace verkauften Artikel. Dazu einfach die entsprechenden Felder ausfüllen.

Die Annahmen sind, dass es sich um einen Privatverkauf von Büchern, CDs oder DVDs handelt. Entsprechend sind die Steuersätze und Gebühren hinterlegt; das Gebühren-Feld beinhaltet auch die Umsatzsteuer, die mitgezahlt werden muss.

Das Gebührenfeld ist nicht veränderbar. Bei Eingabe eines Verkaufspreises erscheint die zu erwartende Einnahme; umgekehrt kann auch die gewünschte Einnahme eingegeben werden und es erscheint der Preis, zu dem Angeboten werden sollte.

Da der kleinste Verkaufspreis bei 0,01€ liegt, ist die kleinste mögliche Einnahme unter den erwähnten Annahmen 0,71€.

Der Amazon Marketplace Gebührenrechner
Verkaufspreis:
Idealerweise gibt man also im Feld „Einnahmen“ ein, was man gerne für den Artikel haben mag plus die voraussichtlichen Verpackungs- und Versandkosten. Dann kann man nur noch hoffen, dass der Artikel sich auch entsprechend verkauft.